Der Förderverein stellt sich vor!

Hallo liebe Schüler und Eltern!

An dieser Stelle möchten wir uns doch einmal kurz vorstellen. Der „Förderverein Glück auf-Schule Marl e.V.“ wurde am 23.12.1981 von Eltern und KollegenInnen der Glück auf-Schule ins Leben gerufen und in das Vereinsregister der Stadt Marl als gemeinnütziger Verein eingetragen. „Aufgabe und Zweck des Vereins ist die Förderung aller Maßnahmen, die eine Unterstützung der Glück auf-Schule und ihrer Schüler bedeuten.“ In den nun schon mehr als 30 Jahren seines Bestehens hat der Förderverein diese Aufgabe in vielfältiger Weise wahrgenommen und alle am Schulleben Beteiligten, Schüler, Eltern und Lehrer haben davon profitiert. Das wäre ohne engagierte Eltern und LehrerInnen oder MitarbeiternInnen der Schule, welche sich immer wieder bereitfanden, aktive Vorstandsarbeit im Förderverein zu übernehmen nicht möglich gewesen. Dafür sei an dieser Stelle allen, welche sich in den 3 Jahrzehnten aktiv engagiert haben, ein herzliches „Danke!“ gesagt. Wichtig war in all den Jahren aber auch immer eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit des Fördervereins mit der Schulleitung. Der Förderverein unterstützt die Schule mit Mitteln, welche aus den Beiträgen seiner Mitglieder und Spenden von anderen Organisationen oder Privatpersonen stammen. Unsere Schule hat in Marl viele Freunde, welche immer wieder dafür sorgen, dass es dem Förderverein möglich ist, schulische Arbeit zu unterstützen. Stellvertretend für alle Spender möchte sich der FV an dieser Stelle einmal besonders bei einigen unserer langjährigen Unterstützer bedanken: den „Marler-Jungs“, der Kolpingfamilie St. Georg, der IGBCE und auch den im Rat der Stadt Marl vertretenen Parteien. Nun wollen viele wahrscheinlich auch einmal wissen, was der Förderverein denn alles angeschafft und finanziert hat. Die Liste würde für diese Seite viel zu lang werden, deshalb soll an dieser Stelle versucht werden, aus der Erinnerung heraus einige größere Sachen aufzuzählen, welche vom Förderverein angeschafft bzw. finanziell unterstützt wurden und noch werden.

  • Der Brennofen im Tonraum
  • Das Holzhaus des Gartenprojektes
  • Das neue Gewächshaus des Gartenprojektes
  • Die Musikanlage in der Mensa
  • Die Vergrößerung der Bühne in der Mensa
  • Ausstattung der Schüler mit schuleigenen gelben T-Shirts
  • Schwarzlichtvorhänge und Beleuchtung sowie Materialien
  • Digital Video Kamera
  • Digital Fotoapparat
  • Ausstattung der Fußballmannschaft
  • Neues Wasserlaufband für das Schwimmbad
  • Die Nestschaukel auf dem Schulhof sowie die 2 anderen Schaukeln
  • Ganzjährige Reittherapie für die jeweilige Vorstufe im 2. Schulbesuchsjahr
  • Musikanlage mit neuem Verstärker im AV-Raum
  • Wasserbett und Zubehör im Snoezel-Raum
  • Einrichtung und Ausstattung des Schülercafes
  • Spülküchen in jedem Klassenraum
  • Umbau, Einrichtung und Ausstattung des Trainingsraumes bzw. Inselraumes
  • Ausstattung des TEACCH-Raumes im Dachgeschoss
  • Ausstattung bzw. Neugestaltung des Snoezelenraums. 

Der Dank gilt aber auch der gesamten Schulgemeinde, Schülern, Schulleitung, Kollegium, Hausmeister, Eltern, Küche und Reinigungspersonal. Gemeinsam ist es  in diesem Schuljahr wieder einmal gelungen, durch ein farbenfrohes, von vielen Beiträgen und engagierter Unterstützung getragenes lebendiges Schulfest einen größeren Betrag für den Förderverein zu erwirtschaften.

Ein Ziel des Fördervereins ist es, dafür Sorge zu tragen, dass kein Schüler aus finanziellen Gründen nicht an einem geplanten Schullandheimaufenthalt teilnehmen kann. Wir sind stolz darauf, dieses Ziel in den vergangenen Jahren stets erreicht zu haben. Natürlich würden wir uns freuen, wenn Sie als Leser Interesse an einer Mitgliedschaft oder auch Mitarbeit im Förderverein hätten. Der Jahresbeitrag liegt bei nur 12 €, d.h. 1 € im Monat (nach oben sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt). Mitgliedsanträge können im Sekretariat der Schule: Tel.: 02365/966900, über die KlassenlehrerInnen oder über die anderen Kontaktmöglichkeiten angefordert werden. Selbstverständlich sind uns auch einmalige Spenden willkommen. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und dürfen für Spenden auch entsprechende Spendenquittungen ausstellen.

Förderverein Glück auf-Schule e.V.

IBAN: DE 7142 6501 5000 4501 8900

BIC: WELADED1REK

Sparkasse-Vest-Recklinghausen

So, jetzt hoffen wir, dass sich vielleicht einige LeserInnen finden und Lust haben, unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft zu unterstützen.